Produkte

Die kulinarische Vielfalt

Vollmundiger Likör, feine Brände, dazu Marillen Saucen und der raffinierte Nektar, natürlich auch klassische Marmeladen nach Großmutters Art – die Palette der Kreationen läßt nichts an kulinarischen Fantasien offen. Vieles davon wird in den Heurigenbetrieben und Lokalen am großen Strom geboten. Als Marillenknödel, Marillenröster oder als begehrten Marillenkuchen.

Manches Rezept bei der Verarbeitung wird seit Generationen sorgsam als Geheimnis gehütet. Doch schon das wundersame Werden und Reifen der Früchte am Strom ist ein Wunder der Schöpfung für sich. Ein Segen des Himmels, des milden Klimas und der Hingabe der Marillenbauern für die ihnen anvertrauten Schätze der Natur. Vermutlich ist Letzteres der Hauptgrund, dass besonders der Nektar wie flüssiges Gold ins Glas fließt.

Die Wachauer Marillen sind eine Feinkost für sich. Jede einzelne Frucht wird nach ihrer Reifung in den uralten Gärten der Kleinbauern sorgsam von Hand gepflückt und ebenso sorgfältig verarbeitet. Als wundervolles Geschenk der Natur an uns Menschen.

P1010514-kl
P1010541-kl
P1010479-kl

Unsere herrlichen Wachauer Marillen verarbeiten wir zu Marmeladen, Nektar, Liköre und Brände

Auftragsbezogen und nach Kundenwünsche – Lust auf mehr – Kontaktieren Sie uns einfach.